Athletikwettkampf in Rostock

Am 16. Ja­nuar fand in Ros­tock der all­jähr­liche Ath­le­tik­wett­kampf »Stärkster Segler von Meck­len­burg-Vor­pom­mern« statt, bei dem Se­gel­ver­eine in Fit­ness und Aus­dauer ge­gen­ein­ander an­treten. Aus un­serem Verein nahmen 12 Kinder und Ju­gend­liche teil, die sich in den Wo­chen zuvor beim Frei­tags­trai­ning in der Turn­halle Ein­stein­straße mit Trainer Frank Wille fleißig vor­be­reitet hatten. Die Teil­nehmer mussten sechs ver­schie­dene Sta­tionen ab­sol­vieren. Dazu ge­hörten Seil­springen, Me­di­zin­ball­stoßen, Si­tups, Drei­er­hopp, Li­ni­en­lauf und Kas­ten­bum­merang. Die besten Er­geb­nisse in ihren Al­ters­klassen be­legten To­bias Ol­brich in der AK 18/19 (2. Platz) und Malte Thiele in der AK 14/15 (4. Platz). Auf dem Trepp­chen lan­dete die ge­samte WSV-Truppe. Im Staf­fel­lauf be­legten sie den 2. Platz von ins­ge­samt 9 Ver­einen. Herz­li­chen Glück­wunsch an alle und ein großes Dan­ke­schön an die El­tern für die Be­glei­tung und Be­treuung!

Foto oben v.l.n.r. hinten: Char­lotte, Luisa, Leo, Anton, To­bias, Ludwig, Malte, Nelson
vorn: Jo­hann, Luise, Eva, Lukas

0