Danke für die Unterstützung

Unsere Kinder- und Jugend­gruppe kann sich erneut über finan­zi­elle Unter­stüt­zung freuen. Die Firma Char­ter­point Müritz spen­diert 500 € für die Kinder- und Jugend­ar­beit. Wir sagen Danke!

0

WSV-Sommertrainingslager 2019

An unserem Trai­nings­lager vom 19. bis 25. Juli nahmen in diesem Jahr ins­ge­samt 16 Kinder und Jugend­liche teil. Bei herr­li­chen Segel­be­din­gungen wurde in drei Gruppen trai­niert: Opti-Anfänger mit 4 Kin­dern, Opti-Regat­ta­gruppe mit 6 Kin­dern und die 420er-Gruppe mit 8 Jugend­li­chen. Was­ser­trai­ning und Segel­theorie standen auf dem Pro­gramm, aber auch Spiel und Spaß kamen nicht zu kurz. Ein großes Dan­ke­schön geht an die Trainer Bas­tian, Tobias, Antje, Heike, Raoul, Lena und Maxi­mi­lian sowie an Doreen und Thomas für die Ver­pfle­gung! Außerdem bedanken wir uns bei der Stadt Waren, die unser Trai­nings­lager im Rahmen einer För­de­rung für sport­liche Pro­jekte mit 640 € bezu­schusst hat.

0

Luise bei der Warnemünder Woche 2019

Unsere 420er-Seg­lerin Luise Haack nahm mit dem Vor­schot­mann Karl Bie­mann vom Röbeler Seg­ler­verein an der 420er-Regatta wäh­rend der War­ne­münder Woche teil. Von ins­ge­samt 25 Mann­schaften belegten sie den 22. Platz.

0

YES – Young Europeans Sailing 2019 (Kiel)

Eben­falls über Pfingsten fand vom 8. bis 10. Juni beim Kieler Yacht­club die YES – Young Europeans Sai­ling statt. Begleitet von ihren Eltern gingen auch unsere Mädels Luise und Char­lotte Haack auf ihrem 420er an den Start. Bei stür­mi­schem Wind belegten sie auf der Kieler Förde den 65. Platz von 97 Booten. Auf dem Wasser wurden sie von dem Eckern­förder Trainer Roman Weber betreut.

0

Pfingstregatta Röbel / Jugendsportspiele 2019

Zur tra­di­tio­nellen Röbeler Pfingst­re­gatta am 8. und 9. Juni fanden in diesem Jahr auch wieder die Kreis-Kinder- und Jugend­sport­spiele statt. Im Opti nahmen Lara Bauch, Maxi Leetz, Feli­citas Ensat und Leo­nard Schwarck teil und auch unsere neue 420er-Mann­schaft Nelson Bajorat und Tim Danert star­teten mit ihrem nagel­neuen Boot. Feli­citas erse­gelte einen 9. und Leo­nard einen 11. Platz. Für die jün­geren Optis war der Wind zu stark, so dass sie von ihrer Trai­nerin wieder an Land gebracht wurden. Vielen Dank den Betreuern Heike Ahrent, Dirk Thiel und Raoul Bajorat sowie Thomas Kisse fürs Hän­ger­ziehen. In der Seg­ger­ling-Wer­tung belegte Guido Ecks den 2. Platz, gefolgt von Frank Bauer auf Platz 3. Bei den 20er-Jol­len­kreu­zern lan­dete Frank Prehn, Peter Ecks und Sven Riesel auf Platz 2 in der Gruppe A. In der Gruppe B ging Platz 1 an Wil­fried Ahrent, Dörte Ahrent und Thomas Böcker.

0

Müritz Sail 2019

Im Rahmen der Müritz Sail fand am 31. Mai ein gemein­sames Trai­ning mit unserem Nach­bar­verein WWK statt. Am 1. und 2. Juni segelten dann die Seg­ger­linge vor der Warener Stadt­ku­lisse ihre Wett­fahrten. Guido Ecks lan­dete am Ende auf Paltz 1, Frank Bauer belegte den 3. und Peter Ecks den 6. Platz.

0

Optimal-Cup 2019 (Röbel)

Der WSV nahm am 25. und 26. Mai mit 8 Booten am dies­jäh­rigen Optimal-Cup teil: Feli­citas Ensat, Johann Haack, Eva Fiedler, Lara Bauch, Greta Fiedler, Helene Schade und Leo­nard Schwarck auf ihren Optis und die 420er-Crew mit Luise und Char­lotte Haack. Bei reich­lich Wind (am Sonntag bis zu 6 Bft.) war es für unsere Kinder eine echte Her­aus­for­de­rung heil über den Kurs zu kommen. Mit einem 17. Platz von 55 Opti­misten konnte Johann hier das beste Ergebnis erzielen, wäh­rend seine Schwes­tern auf dem 13. Rang von ins­ge­samt 22 420er-Jollen lan­deten. Alle anderen Optis sind in der zweiten Hälfte der Wer­tung zu finden. Dank den Trai­nern und Betreuern Heike Ahrent, Tobias Olbrich und Inga Bauch.

0

Boddenpokal 2019 (Greifswald)

Beim dies­jäh­rigen Greifs­walder Bod­den­pokal des Greifs­walder Yacht­clubs am 11. und 12. Mai segelten Luise und Char­lotte Haack im 420er auf Platz 9 von 14 Booten. Bei den Optis belegte Johann Haack den 21. und Eva Fiedler den 45. Platz von 52 Star­tern. Danke an Familie Haack und den Röbeler Ver­eins­trainer Jörg Leja!

0

Frühjahrscup Güstrow 2019

Unsere Opti-Regatta-Gruppe mit Johann, Helene, Leo­nard, Feli­citas und Lara machte sich auf den Weg zum SV „Ein­heit“ Güs­trow, um dort vom 27. bis 28. April am W&W Früh­jahrscup teil­zu­nehmen. Unsere Kinder erse­gelten fol­gende Plat­zie­rungen: Johann 8. Platz, Helene 9. Platz, Leo­nard 13. Platz, Feli­citas 17. Platz, Lara 21. Platz. Herz­li­chen Dank an die Betreuer Inga und Tho­ralf Bauch sowie an Ste­fanie Ensat und Char­lotte Haack.

0

Oster-Trainingslager in Röbel

Vom 14. bis 20. April folgten unsere großen Opti-Seg­le­rinnen Feli­citas Ensat und Helene Schade einer Ein­la­dung von Jörg Leja, dem Ver­eins­trainer des RSVM, zu einem Trai­nings­lager nach Röbel. Das Trai­ning dort über­nahm Holger Dahnke, Trainer des Plauer Was­ser­sport­ver­eins.

0
Seite 2 von 11 12345...»