Kinder- und Jugendsportspiele 2020 (Röbel)

Der Röbeler Seg­ler­verein rich­tete am 12. Sep­tember die dies­jäh­rigen Kinder- und Jugend­sport­spiele des Land­kreises Meck­len­bur­gi­sche Seen­platte aus. Aus unserem Verein waren fünf Optis und zwei 420er dabei. Bei west­li­chen Winden um 3-4 Bft. segelte unser Nach­wuchs auf einem Up-and-Down-Kurs um die Tonnen. Nach vier gese­gelten Wett­fahrten nahm der Wind deut­lich zu und die Wett­fahrt­lei­tung ver­legte die Regat­ta­bahn weiter ins Innere der Röbeler Bucht. Trotzdem pfiffen ordent­liche Böen über den See. Es gab voll­ge­lau­fene Boote und Ken­te­rungen. Jeden­falls kämpften unsere Kinder ordent­lich und wurden am Ende dafür belohnt. In den Gesamt­wer­tung erlangte Maxi bei den Optis den 2. Platz, Nelson und Tim mit fünf ersten Plätzen den Sieg bei den 420ern. Herz­li­chen Glück­wunsch an alle!

Optimist nach Altersklassen
  • Frida Bauch: Gold­me­daille (AK 7)
  • Lilli Kerber: Gold­me­daille (AK 9)
  • Lara Bauch: Platz 4 (AK 10)
  • Maxi Leetz: Gold­me­daille (AK 11)
  • Eva Fiedler: Sil­ber­me­daille (AK 11)
420er nach Altersklassen
  • Feli­citas Ensat & Helene Schade: Gold­me­daille (AK 13)
  • Nelson Bajorat & Tim Daner: Gold­me­daille (AK 16)
0