Kreuzerregatta 2020 (Rechlin)

End­lich wieder Regatta segeln! Das dachten sich einige Mit­glieder des Warener Seg­ler­ver­eins und planten am Freitag, den 25. Sep­tember, über die Müritz nach Rechlin zu segeln, um am Samstag an der 31. Kreuz­er­re­gatta teil­zu­nehmen. Doch es kam anders. Der Wet­ter­gott zog den Ver­an­stal­tern vom Müritz-Segel-Verein Rechlin einen Strich durch die Rech­nung. Es waren 3 Tage Dau­er­regen und reich­lich Wind ange­sagt. Allein aus unserem Verein ent­schieden sich min­des­tens 7 Jol­len­kreuzer gegen die Teil­nahme. Ledig­lich eine LM 27 mit Steu­er­mann Gernot Ecks und den (20er-Jol­len­kreuzer-) Vor­schot­leuten Peter Ecks und Sven Riesel segelten in der Wer­tung der Cruiser die Lang­stre­cken­re­gatta mit. Hier belegten sie von 6 Booten den 5. Platz. Ins­ge­samt gingen auf der süd­li­chen Müritz 14 Boote an den Start, haupt­säch­lich große Kiel­boote.

0