Nebelpokal 2019 (Güstrow)

Am 19. und 20. Oktober wurde auf dem Güs­trower Inselsee um den Nebel­pokal gese­gelt. Vom WSV waren die drei Mädels Eva, Lara und Maxi mit ihren Optis am Start. Der SV „Ein­heit“ Güs­trow hatte außer Opti B noch fünf wei­tere Boots­klassen ein­ge­laden, so dass ein schönes Regat­ta­feld zusammen kam. Am Samstag, bei bestem Wetter mit Son­nen­schein und 3 Bft., gaben unsere Seg­le­rinnen ihr Bestes. Sie erzielten ein gutes Zwi­schen­er­gebnis im Mit­tel­feld der 21 Opti­misten. Am Sonntag ließ der Wind leider auf sich warten, so dass der Wett­fahrt­leiter gegen 12.30 Uhr die Wett­fahrt­serie been­dete und die Seg­le­rInnen an Land schickte. Am Ende belegte Eva Fiedler Platz 9, Lara Bauch Platz 10 und Maxi Leetz Platz 13. Vielen Dank an Inga Bauch, Martin Leetz und Heike Ahrent für die Betreueung der Kinder!

0