Warener Optis beim BMW-Frühjahrscup

Un­sere Op­ti­segler Malte, Paul, Nelson und Char­lotte machten sich ge­meinsam mit Ju­gend­wart Bas­tian Mayr auf den Weg nach Güs­trow, um un­seren Verein beim 9. BMW-Früh­jahrscup zu ver­treten. An zwei Tagen wurden ins­ge­samt sechs Wett­fahrten ge­se­gelt. Dabei war Malte Müller der er­folg­reichste Wa­rener Segler. Nach drei Siegen, einem 3. Platz sowie einer Dis­qua­li­fi­ka­tion und einem feh­lenden Ziel­durch­gang wegen fal­scher Ton­nen­run­dung be­legte er von 27 Star­tern den 5. Ge­samt­platz. Mit einem la­chenden und einem wei­nenden Auge nahm er die Glück­wün­sche ent­gegen. Malte, beim nächsten Mal ge­lingt es dir be­stimmt noch besser! Paul Meyer folgte di­rekt auf Platz 6, Nelson Ba­jorat kämpfte sich auf Platz 10 vor und Char­lotte Haack, un­sere ein­zige Dame, be­legte Platz 18. Herz­li­chen Glück­wunsch!

BMW-Frühjahrscup in Güstrow

BMW-Frühjahrscup in Güstrow

BMW-Frühjahrscup in Güstrow

BMW-Frühjahrscup in Güstrow

0