Werleburg-Pokal 2017

Am 9. Sep­tember 2017 wurde auf dem Flee­sensee wieder um den tra­di­tio­nellen Wer­le­burg­pokal ge­se­gelt. Trotz des un­ge­müt­li­chen Wet­ters machten sich ei­nige WSV-Segler auf den Weg nach Mal­chow: Ein 20er-Jol­len­kreuzer mit Wil­fried Ah­rent, Jens Christen und Thomas Bö­cker, Frank Bauer mit seinem Seg­ger­ling, unser Ver­eins­jol­len­kreuzer mit To­bias Ol­brich, Paula Meyer, Mat­thias und Chris Al­ten­burg sowie ein 420er mit Bas­tian Große und Marvin Ol­brich se­gelten bei schwie­rigen Wind­be­din­gungen von bis zu 7 Bft. um die Flee­sensee-Tonnen. Als Peis gab es eine Torte und Ur­kunden. Danke an Mat­thias Al­ten­burg für die Be­treuung!

0