WSV-Optis beim Schweriner Marstall-Cup

Vier Kinder un­serer Opti-Gruppe fuhren in die Lan­des­haupt­stadt und nahmen am 16. und 17.07.2016 an der Opti-B-Re­gatta um den Schwe­riner Mar­stall-Cup teil. Bei Wind um 3 bis 4 Bft. wurden am Sonn­abend vier der sechs aus­ge­schrie­benen Wett­fahrten ge­se­gelt. Char­lotte, Leo und Anton zeigten in der dritten Wett­fahrt mit Platz 7, 12 und 25 von 68 Teil­neh­mern ihr bestes Er­gebnis. Unser New­comer Jo­hann be­legte in der ersten Wett­fahrt Platz 62. Wett­fahrt 2, 3 und 4 ließ er aus. Der Sonn­tag­morgen zeigte sich mit wol­ken­ver­han­genem Himmel, Nie­sel­regen und ohne Wind. So hatten un­sere vier Seg­le­rInnen leider keine Chance mehr, ihre Plat­zie­rungen zu ver­bes­sern. Gegen Mittag wurden die Wett­fahrten dann ab­ge­sagt. Es gab eine Tom­bola mit schönen Preisen, ein großes Ku­chen­buffet und für jedes Kind eine Ur­kunde.

 

Gesamtergebnis Opti B (68 Boote)
  • Platz 28: Char­lotte Haack
  • Platz 31: Leo Walz­cuch
  • Platz 35: Anton Ge­sell
  • Platz 66: Jo­hann Haack
0