WSV-Seggerlinge auf der Alster

Der Se­gel­club RHE, 1855 ge­gründet und damit äl­tester Se­gel­verein Deutsch­lands, ludt am 11. und 12. April 2015 zum Als­ter­was­ser­träger-Cup nach Ham­burg. 16 Segler hatten ge­meldet, dar­unter auch die Seg­ger­linge des WSV. Das lau­ni­sche April­wetter machte den Teil­neh­mern zu schaffen, Sonne und Regen wech­selten sich ab und der Wind wehte mit 4 bis 6, in Böen auch mal mit 7 bis 8 Wind­stärken. Ei­nige tes­teten so die Tiefe und Was­ser­tem­pe­ratur der Alster, an­dere, dar­unter Silke, hatten sich nach einer kurzen Test­runde ver­nünf­ti­ger­weise dafür ent­schieden, die Re­gatta vom Ufer aus zu ver­folgen. Ins­ge­samt gab es am Ende 11 Wer­tungen und nach 6 Wett­fahrten be­legte unser Guido Ecks sou­verän den 1. und Frank Bauer den 6. Platz. Herz­li­chen Glück­wunsch!

0