Segeln lernen

Los geht es mit 7 oder 8 Jah­ren auf einem Opti­mis­ten. Er ist wegen sei­ner Form und Segel­ei­gen­schaf­ten ein idea­les Anfän­ger­boot, das ohne Pro­bleme von einem Kind si­cher be­herrscht wer­den kann. Sind die Grund­be­griffe des Se­gelns ge­lernt, wird es sehr bald sou­ve­rän mit sei­nem Opti umge­hen kön­nen. Und wer möchte, kann sogar schon eine kleine Prü­fung für den Jüngsten-Se­gel­schein able­gen. Übri­gens, so manch ein Welt­meis­ter und Olym­pia­sie­ger hat auf einem Opti das Se­geln er­lernt.

Vor­aus­set­zungen für eine Mit­glied­schaft in un­serer Ju­gend­gruppe sind ein Schwimm­ab­zei­chen (Bronze) und ein Ein­stiegs­alter ab 7 Jahren. Schwimm­westen und ge­eig­nete Regen- bzw. Se­gel­be­klei­dung müssen selbst mit­ge­bracht werden. Als Schuhe eignen sich am besten Turn- oder Se­gel­schuhe mit wei­cher heller Sohle. Wenn Sie Fragen zur rich­tigen Aus­rüs­tung haben, geben wir Ihnen gerne Tipps.