Seglerhafen und Vereinsgelände

Der Warener Seg­ler­verein verfügt über einen wun­der­schönen Natur­hafen am nord­west­li­chen Ufer der Innen-Müritz. Ein mar­kantes Zeichen ist der Start­turm, der auch vom Wasser aus leicht zu finden ist. Unsere Steg­an­lagen umfassen ca. 60 Lie­ge­plätze. Gast­lieger und Was­ser­wan­derer sind herz­lich will­kommen, aller­dings steht nur eine begrenzte Anzahl an Gast­lie­ge­plätzen bis maximal 1,20 m Tief­gang zur Ver­fü­gung.

Nach Absprache mit dem Hafen­meister besteht auch die Mög­lich­keit zu zelten bzw. mit einem Wohn­wagen anzu­reisen. Sai­son­lie­ge­plätze werden nur auf Anfrage und Antrag ver­geben. Eine Strom­ver­sor­gung für die Lie­ge­plätze ist vor­handen, Was­ser­ent­nahme und Sani­tär­ein­rich­tungen befinden sich auf dem Ver­eins­ge­lände. Ein­kaufs­mög­lich­keiten und Tank­stelle sind ca. 10 Geh­mi­nuten ent­fernt. Eine ver­eins­ei­gene Slip­an­lage kann genutzt werden. Größere Boote können nach Absprache bei der Boots­werft Christen in unmit­tel­barer Nähe gekrant werden. Bei Fragen oder Pro­blemen steht Ihnen unser Hafen­meister mit Rat und Tat zur Seite.