65. Blaues Band der Müritz

Traditionell am letzten Augustwochenende wurde wieder um das Blaue Band der Müritz gesegelt. Zur Jubiläumsregatta gingen insgesamt 77 Boote an den Start, die nicht nur mit den Gegnern, sondern auch mit dem schwachen Wind zu kämpfen hatten. Auf der Außenmüritz wehte streckenweise kaum ein Lüftchen, so dass Wettfahrtleiter Holger Grundmann entschied, das Ziel zu verlegen und so den Kurs zu verkürzen. In diesem Jahr wurde erstmals auch ein Wanderpokal an den Gastverein mit den meisten Teilnehmern vergeben, den sich der Segelverein Malchow sicherte. Wir hoffen, dass das ein kleiner Anreiz für die umliegenden Vereine ist und wir so zukünftig wieder mehr Teilnehmer zu dieser Traditionsveranstaltung begrüßen dürfen. Im Anschluss an die Siegerehrung gab es dann die Seglerparty mit Live-Musik, kühlen Getränken und Gegrilltem. Bis in die Morgenstunden wurde getanzt und gefeiert.

Ergebnisse
 

Zu unserer Bildergalerie

0